Patrick Prejean 72

Claude Jade und Patrick Préjean 2006 in "Célimène et le cardinal"

Claude Jade und Patrick Préjean 2006 in „Célimène et le cardinal“

patrick prejeanPatrick Préjean, Sohn der Kinolegende Albert Préjean („Sous les toits de Paris“), hat mit 13 erste Auftritte beim Zirkus und besucht später das Conservatoire national supérieur d’art dramatique. Im Kino wird Patrick Préjean vor allem als Claudia Cardinales Bruder Jean Sarrazin in „Les Pétroleuses“ bekannt. Gemeinsam mit seinen Filmbrüdern vollführt er 1971 einen Nackttanz zum Kugelfeuer Brigitte Bardots. Mit seiner athletischen Statur und dem stets etwas verwunderten Blick aus hellblauen Augen hinterließ er zumeist Eindruck als liebenswerter charmanter Trottel an der Seite von Stars wie Louis de Funès („Le gendarme et les gendarmettes“).

Patrick Préjean als Jean Sarrazin in "Les pétroleuses" (Peutroleum-Miezen; 1971)

Patrick Préjean als Jean Sarrazin in „Les pétroleuses“ (Peutroleum-Miezen; 1971)

Claude Jade und Patrick Préjean 2006 in "Célimène et le cardinal", Piece Molière Jacques Rampal Le misanthropeIm Kino nur selten in Hauptrollen, so neben Sim in „Drôle de zèbres“, bleibt das Theater seine große Bühne, wo er unter anderem den „Cyrano de Bergerac“ gibt. Er arbeitet wie Claude Jade ebenfalls mit Regielegende  Jean Meyer am Théâtre des Célestins in Lyon.
2006 spielen Patrick Préjean und Claude Jade die Titelhelden in Jacques Rampals „Célimène et le cardinal“ – Molières Helden Célimène und Alceste aus „Le Misanthrope“ (Der Menschenfeind, 1666) zwanzig Jahre danach. Jacques Rampal schrieb das Stück 1993 und führte nun selbst Regie.

Claude Jade und Patrick Préjean 2006 in "Célimène et le cardinal", Piece Molière Jacques Rampal

„Poquelin ergänzen?? Wäre das nicht Selbstmord ? Purer Wahnsinn!Doch das Stück ist ein kleines Juwel an Schalk und Satire, das Molière wohl sicher nicht verleugnet hätte. Geschrieben in Alexandrinern, sind die behandelten Themen von brennender Aktualität. Die Darstellung der hervorragenden Schauspieler Patrick Préjean und Claude Jade verleiht diesem modernen Stück das Siegel eines großen Klassikers.“ .“ (Marianne)

Claude Jade und Patrick Préjean 2006 in "Célimène et le cardinal"

„Es begeistert vor allem die Freiheit seiner [Rampals] Schauspieler: Claude Jade, bei der man froh ist, sie wiederzusehen, ist sehr gut als provokante Frau, die mit ihren Finessen Patrick Préjean, den Diener Gottes, durchrüttelt. Er glaubt. Und sie hingegen sprüht. Es ist unmöglich ihr zu widerstehen.“ (Le Figaro)

celimene-4

„Ein Text, der große Schauspieler erfordert. An diesem Donnerstag, dem 2. August, übertragen mit Claude Jade und Patrick Préjean zwei brillante Interpreten diesen Glanz auf Rampals Stück. Gesten, Körperhaltung, Phrasen und Blicke… die Körpersprache der beiden hat eine perfekte Natürlichkeit und die Alexandriner erfahren durch sie eine ungeheure Spontaneität. Der Zuschauer kommt in den Genuss einer Aufführung zweier sehr großer Schauspieler.“ (Le Littéraire)

Claude Jade und Patrick Préjean 2006 in "Célimène et le cardinal"

Ein wahres Fest an Schauspielkunst ist dieses Zwei-Personen-Stück, das in erlesener Qualität, unter temporeichen Wendungen und mit exquisitem Humor Themen behandelt wie die religiöse Intoleranz, den Fanatismus, die Stellung der Frau in der Gesellschaft, die Nostalgie der Zeit, die vergeht, und die Ewigkeit dieser beeindruckenden Liebhaber, die Alceste und Célimène sind.

Claude Jade und Patrick Préjean 2006 in "Célimène et le cardinal"

Célimène blieb die letzte Rolle Claude Jades. Am 5. Dezember 2006 nahm Patrick Préjean mit Rampal und über 500 weiteren Trauernden Abschied von Claude Jade in der Kirche des Oratoire du Louvre. Rampal: „Sie beendete ihr Leben auf der Bühne, es endete in Schönheit, sie gab eine bemerkenswerte Vorstellung, es war der 8. August, es war erst gestern.

celimene-9

Claude Jades letzter Bühnenpartner Patrick Préjean wird heute 72.

Claude Jade und Patrick Préjean 2006 in "Célimène et le cardinal"

Zu „Célimè et le cardinal“ siehe auch Gut behütet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s